PattayaBlatt logo

Pattaya soll Weltsport-Attraktion werden

Das Tourismus-Ministerium will alles versuchen aus Pattaya einen Zielort für Weltsport zu machen. Dazu besuchten Beamte, unter Leitung von Ministerin Kobkarn Wattanawongrangkoon, das Eastern Indoor Stadion.

Pattayas Hans Dampf in allen Gassen, der Präsident des Kulturverbandes der Stadträte, Rattanachai Sutidechanai, repräsentierte wieder einmal den Bürgermsiter und begrüßte die Gäste.

Die Verantwortlichen Pattayas wurden dabei befragt, welche Möglichkeiten das Indoor Stadion bietet und ob es den nationalen Standard erreichen kann, was von Pattayas Stadtvätern positiv beantwortet wurde.

6-2-16-s1-1

Ministerin Kobkarn Wattanawongrangkoon sagte nach der Besichtigung bei einer Pressekonferenz, dass sie zufrieden sei und das Ministerium nun versuchen würde, Pattaya als Weltklassesport-Stadt zu fördern und weiter zu entwickeln. Speziell auch, da dieses Indoor Stadion auch das Sportzentrum für Behinderte Sportler im Osten Thailands ist.

Die Landesregierung Chonburi plant bereits das Stadion weiter zu verbessern und noch mehr Möglichkeiten für verschiedene Sportarten zu schaffen.

6-2-16-s1-2