PattayaBlatt logo

Ausschlag von Hunde-Körpersäften?

Liebe Tante Frieda,

Du glaubst gar nicht was man alles sieht wenn mann eine Reise macht. Vor kurzem war ich zu Besuch in Rayong,an der Mae Rumpung Beach. da gibt es ein Thai- German Restaurant, aber mir hat es da fast die Sprache verschlagen. Da sitzt doch Abends ein älterer Herr, der besten Ruhrpott Dialekt sprach mit seinem Hündchen sitzt neben ihm auf einem Stuhl. Und der Hund wurde sogar von der Wirtin des Hauses am Tisch gefüttert. Das liebe Tierchen hinterlässt natürlich seine Körpersäfte auf dem

Stuhl. Ich frage mich, was eine junge Frau die sich danach auf den Stuhl setzt, ein paar Tage später ihrem Arzt sagt, woher sie denn diesen Ausschlag am Popo hat. Sachen gibts, Junge, Junge!

Khun Werner

 

Lieber Khun Werner,

Also als Hunde- und Katzenliebhaberin bin ich da wahrscheinlich die falsche Adresse für dich. Auch ich füttere meine Katzen und Hunden vom Tisch weg. Um auf dem Stuhl neben mir zu sitzen sind die Hunde zu groß, aber die Katzen dürfen das natürlich.

Wieso glaubst Du eigentlich, dass sich die junge Dame, die sich danach auf diesen Platz setzt Ausschlag bekommt? Hat die keine Unterhose oder Bikinihose an? Ja, da muss ich dann auch sagen: Sachen gibt’s? Und wer sagt Dir, dass Leute, die sich nach dieser Dame vielleicht auf den Sitz setzen nicht auch irgend etwas Schlimmes bekommen von ihren Körpersäften (die sie absondert wenn sie ohne Hose dasitzt)?

Warum müssen diese kleinen Damen denn auch immer so freizügig herum laufen? Und glaubst du nicht, dass sich so manches Dämchen ihren Ausschlag bei etwas ganz anderem holt als auf dem Platz eines Hundes zu sitzen? Die sollen lieber aufpassen wohin sie ihren Hintern platzieren sonst gibt’s nämlich statt Hunde-Ausschlag Aids oder was ähnliches!