PattayaBlatt logo

Die Herrscher der Straße

Liebe Tante Frieda,

In Thailand gibt es einen Herrscher, der über das gesamte Volk in Liebe wacht. Jedoch auf den Straßen, besonders in Pattaya, gibt es viele Herrscher. Oft sitzen sie auf nicht bezahlten Motorrädern, haben sich mit Drogen vollgepumpt und agieren als Taxifahrer. Sie denken nie daran (mit was sollten sie auch denken…), dass sie andere Leute durch ihre brutale Fahrweise in Lebensgefahr bringen – auch ihre Fahrgäste. Müssen diese Taxi- und anderen Motorradfahrer in Thailand eigentlich eine Fahrprüfung ablegen? Neulich hätte mich ein Kind auf einem Motorrad (er war 12!) beinahe umgefahren. Ich konnte ihn aufhalten und habe deshalb sein Alter erfahren. Unglaublich!

Auf den Gehwegen gibt es aber auch noch andere Herrscher: das sind Russen und Chinesen, die einem brutal umstossen, wenn man ihnen in den Weg kommt. Warum sind Menschen so verdummt, brutal und rücksichtslos. Ich verliere langsam den Glauben an die Menschheit, die sich selbst als „herrschende Rasse“ auf Erden gebärdet. Jedes Tier ist mir lieber.

Karlheinz

 

Lieber Karheinz,

Recht hast Du! Ich glaube, die Polizei müsste bei den Motorradfahrern und speziell Taxifahrer viel strenger durchgreifen! Gegen die russischen und chinesischen Touristen kann man leider nicht vorgehen, da sie ja Geld ins Land bringen. Vielleicht könnte man ihnen bei Einreise nach Thailand ein Seminar verpassen, um zu lernen, wie sie sich anderen Menschen gegenüber zu verhalten haben.