PattayaBlatt logo

Was wird getragen?

Liebe Tante Frieda,

Ich habe so meine Probleme bei Einladungen und Parties. Manchmal sagt man mir: „Ach, zieh an, was Du willst“ und wenn ich und meine Frau dann im sportlichen Outlook erscheinen, sehen wir uns langen Abendkleidern gegenüber. Manchmal heißt es auch „casual elegant“. Da ich im Englischen nicht so sehr bewandert bin und auch meine Freunde mir diesbezüglich keine richtige Anwort geben konnten, frage ich nun dich, was das eigentlich bedeutet. Kannst Du mir eine „goldene Regel“ mit auf den Weg geben, damit ich in Zukunft keine Fehler mehr mache?

Oswald

 

Lieber Oswald,

Danke für Deine Nachfrage, denn nun weiß ich, dass es nicht nur mir alleine so ergeht. Auch ich bin mir oft unsicher was man wozu anziehen soll. Erst mal aber auf Deine Frage was „casual elegant“ bedeutet. Nun „casual“ bedeutet soviel wie „lässig“, „locker“ und was elegant bedeutet, wirst Du sicher wissen. Also ziehst Du Dich dann nach Wunsch „lässig elegant“ an. Also keine Krawatte tragen aber trotzdem etwas Schickes oder etwas das „IN“ ist.

Am Besten wählt man meist den Mittelweg, es sei denn, Du bist zu einem eleganten Gala-Abend eingeladen. Da ist Anzug und Abendkleid fast Pflicht. Auch Theaterbesuche sollte man nicht mit Jeans oder Shorts bekleidet aufsuchen (leider machen dies aber viele Leute), das ist den Schauspielern gegenber unhöflich. Bei Parties ist es mir schon passiert, dass ich entsprechend dem Motto gekleidet kam und all die anderen waren grau in grau gekleidet, weil sie keinen Sinn für „Verkleidungen“ haben. Nun denn, versuche so viel als möglich über die Party oder Veranstaltung im Vorfeld herauszufinden und kleide Dich danach entsprechend. Irgendwie findest Du bald den richtigen Faden heraus.