PattayaBlatt logo

Der Tag der Deutschen Einheit wird in Bangkok festlich begangen

Wie jedes Jahr wurde in Bangkok der „Tag der Deutschen Einheit“, der auf den 3. Oktober fällt, gefeiert. Diesmal allerdings bereits am 2. Oktober 2018 und wie bereits seit vielen Jahren wiederum im Mandarin Oriental Hotel Bangkok. Und wieder waren sehr viele ausländische Botschafter, Diplomaten, Geschäftsleute und deutsche Landsleute dazu eingeladen. Absoluter Ehrengast war aber Chirayu Isarangkun Na Ayuthaya, der Generaldirektor des Königlichen Liegenschaftsbüros und Groß-Haushofmeister des Königlichen Haushaltes.

Da der neue deutsche Botschafter noch nicht akkreditiert ist, vertrat ihn der Gesandte der Deutschen Botschaft, Jan Lars Christian Scheer.

Minister Jan Scheer (links) und Geheimrat Chirayu Isarangkun Na Ayuthaya beim abhören der Hymnen.

Minister Jan Scheer (links) und Geheimrat Chirayu Isarangkun Na Ayuthaya beim abhören der Hymnen.

In seiner Ansprache, der ein Sturm aufs Büffet vorausging, begrüßte Jan Scheer alle Anwesenden aufs herzlichste. Er führte aus, dass in diesem Jahr der 28. Tag der Deutschen Einheit begangen wird, die am 3. Oktober 1990 in Kraft trat. „Wir gedenken dabei jener engagierten und mutigen Menschen, die den Fall der Berliner Mauer zustande brachten und für ihre fundamentalen Rechte, und Selbstbestimmung eintraten “, sagte er.

Jan Scheer sagte auch, dass Thailand der engste Partner Deutschlands in Asien ist. „Speziell wenn ich auf das letzte Jahr zurück blicke, möchte ich die duale und bildungserzieherische sowie die digitale Wirtschaft erwähnen. Wir werden auch weiterhin die EU-ASEAN Verbindung auf einer noch intensiveren strategischen Partnerschaft fördern. Unser Aussenminister Heiko Mass war hocherfreut über den Besuch seines Ministerkollegen Don Pramudwinai und Deutschland freut sich heute schon auf den Besuch von Ministerpräsident Prayut Chan-ocha und als guter Freund Thailands, wird Deutschland zur Stelle sein um das Potential unserer Verbindungen mit einer frei- und fair gewählten Regierung voll auszuschöpfen“.

9-10-18-t1-2

Die Ehrengäste stellen sich zum Gruppenfoto auf. Darunter (2. Von links), die österreichische Botschafterin Dr. Eva Hager.

Nach einem Toast auf König Maha Vajiralongkorn und die königliche Familie sowie dem gesamten thailändischen Volk ertönte die thailändische Hymne. Ein Toast auf den deutschen Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier und die Bürger Deutschlands folgte ebenso wie die deutsche Bundeshymne. Gesungen wurden beide Hymnen übrigens vom Chor der Mahidol Musikhochschule.

9-10-18-t1-3

Der Gesandte Jan Scheer (2. von rechts) und dessen Partner Florian, sowie der neue Militärattache Axel Dohmen und dessen Gattin begrüßen die Gäste. Darunter ist natürlich auch Axel Brauer aus Pattaya (ganz rechts).

9-10-18-t1-4-1

Die Gäste lauschen der Rede von Jan Scheer.

9-10-18-t1-4-2

DerChor der Mahidol Musik-Hochschule.

Das Schweizer Botschafter-Ehepaar.

Das Schweizer Botschafter-Ehepaar.

Der Gästereigen

Axel Brauer, Bo Songkram, eine mir unbekannte Thailänderin und Thomas Sack.

Axel Brauer, Bo Songkram, eine mir unbekannte Thailänderin und Thomas Sack.

3 Handelskammergrößen: Dr. Roland Wein, Dr. Paul Strunk und Karl-Heinz Heckhausen.

3 Handelskammergrößen: Dr. Roland Wein, Dr. Paul Strunk und Karl-Heinz Heckhausen.

Pattayas Pfarrer Leuschner mit Gattin und Freunden.

Pattayas Pfarrer Leuschner mit Gattin und Freunden.

(Von links) Radchada Chomjinda mit zwei Volontärinnen und Marlis Wenger.

(Von links) Radchada Chomjinda mit zwei Volontärinnen und Marlis Wenger.

Jan Scheer und Axel Brauer.

Jan Scheer und Axel Brauer.

Dr. Chumpol mit Familie

Dr. Chumpol mit Familie

Honorarkonsul Hagen Dirksen (rechts)                                                                           mit Gattin und Freund.

Honorarkonsul Hagen Dirksen (rechts) mit Gattin und Freund.

Pressechefin Aranja Bermüller

Pressechefin Aranja Bermüller

Axel mit Pattayas protestantischem Pfarrer.

Axel mit Pattayas protestantischem Pfarrer.

Die philippinische Botschafterin mit Gästen aus Pattaya, Chonburi und Chiang Mai.

Die philippinische Botschafterin mit Gästen aus Pattaya, Chonburi und Chiang Mai.

(Von links) Volker Fischer, Elfi Seitz und Geheimrat Chirayu Isarangkun Na Ayuthaya.

(Von links) Volker Fischer, Elfi Seitz und Geheimrat Chirayu Isarangkun Na Ayuthaya.