PattayaBlatt logo

„Die 5. Herzkammer“ bleibt siegreich

7. September 2013 – Der thailändische SEA-Autoren Preis 2013 wurde vom Bangkok Gouverneur, der auch gleichzeitig SEA-Autoren Komitee-Vorsitzender ist, Sukhumbhand Paribatra, verkündet. Angkan Chanthathip, 39, aus Khon Kaen, der auch für das „Mars Magazin“ schreibt, gewann diesen begehrten Preis mit seinem Gedichtband „Hua Chai Hong Thi Ha“ („Die 5. Herzkammer“). In diesem Jahr wurde der Preis zum 35. Mal vergeben. Die Preisverleihung wird am 14. Oktober diesen Jahres in Anwesenheit von Vertretern aller 11 SEA Staaten unter dem Vorsitz Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn im Mandarin Oriental Hotel in Bangkok stattfinden. Die irische Dichterin Edna O’Brien wird die Hauptrednerin sein.

In dem Gedichtband schreibt Angkan über Minderheiten, politische Konflikte und Online-Spiele genauso wie über Gewalt, die Art zu leben, Ethik und Umwelt. Er sagt dazu: „Ich bin immer an Menschen interessiert, die Grenzen überschreiten“.

Beim Interview nach der Preisverkündigung sagte er: „Ich bin sehr stolz, es diesmal geschafft zu haben. Als ich hörte, dass mein Buch aus 101 Büchern unter die letzten Sieben gekommen war, dachte ich, dass ich es vielleicht doch schaffe.“ Er hatte sich bereits im Jahr 2007 mit einem Buch beworben, das zwar auch in die Endausscheidung kam, aber am Ende nicht gewann.

Sathaporn Srisajjang, ein bekannter Künstler, der auch Jurymitglied war, sagte: „Ich lese Angkans Gedichte bereits seit Jahren und bin immer sehr beeindruckt von seiner Arbeit. Er ist einzigartig. Er repräsentiert die neue Generation und neue Zeiterscheinungen. Obwohl er auch über die schlechten Seiten des Lebens schreibt, sind seine Werke doch voll Hoffnung“.

Auch der Präsident der Jury, Prof. Dr. Trisilpa Boonkhachorn, war gleichermaßen beeindruckt: „Es gibt so viele, die über unsere Wurzeln schreiben, er aber macht es perfekt. Seine Gedichte sind „endlose Geschichten“ – er überlässt den Lesern die Schlussfolgerung“.

Angkan Chanhathip mit seinem erfolgreichen Buch.

Angkan Chanhathip mit seinem erfolgreichen Buch.