PattayaBlatt logo

Falsche Briefe die Konstitution betreffend werden in Chiang Mai entdeckt

Chiang Mais Gouverneur, Pawin Chamniprasat, gab am 16. Juli 2016 bekannt, dass über 6.000 gefälschte Briefe, die Konstitution betreffend, vor Versendung in Mae-Rim, Sansrai, Sakampaeng und sogar in Bangkok Post Büros gefunden wurden. Die Empfänger waren alles Einzelpersonen im gesamten Land.

Die Briefe enthielten falsche Informationen und falsche Kommentare über die Konstitution, über die am kommenden 7. Ausgust entschieden werden soll, um die Menschen zu verwirren. Einige dieser Kommentare sagten aus, dass das 30 Baht Krankenversicherungssystem aufgehoben werden soll. Dann gab es auch noch falsche Informationen über kostenlose Schulausbildung für Kinder, Jugendliche sowie Sozialhilfe für Menschen über 60.

Der Gouverneur wollte alle Leute, die bereits solche Briefe erhalten haben, davor warnen, den falschen Inhalt derselben zu glauben.

Die Frage ist nun, welche Individuen haben Interesse daran die Leute zu verwirren?

N3-JL19-3-Over