PattayaBlatt logo

Kätzchen wird aus tödlicher Umklammerung eines Pythons befreit

Als das Straßenkätzchen in der Nähe des Mae PingFlusses auf der Jagd nach einer leckeren Taube war, tat dies zur selben Zeit auch ein Python. Sobald dieser aber merkte, dass er ein größeres Nachtmahl einnehmen konnte, machte er sich an die Katze heran, die ihn im Jagdeifer erst bemerkte, als er sie umschlang.

Er hatte aber nicht die Rechnung mit beherzten Fußgängern gemacht, die mit Stöcken versuchten, die Katze zu befreien. Nach einem Kampf mit dem Python gelang es ihnen, diesem das Nachtmahl wegzunehmen und Tierschutzleute brachten den Python zurück in die Wildnis. Das Kätzchen war erst starr vor Schreck aber nach kurzer Zeit fasste es sich und rannte schnurstracks davon.

Helfer waren rechtzeitig zur Stelle, um das Kätzchen aus der tödlichen Umklammerung eines Pythons zu retten.




Erschrockene Fußgänger trugen ihren Teil dazu bei, der Katze das Leben zu retten.




Mit Stöcken gelang es die Katze zu befreien, allerdings wehrte sichder Python erst mitaller Kraft.




Erschrocken aber nicht total erschüttert, suchte die Katze das Weite.




Somit kann sie nun hoffentlich ihre restlichen acht Leben in Frieden ausleben.