PattayaBlatt logo

Mautgebühren werden zum 1. September erhöht

29. August 2013 – Das Verkehrsministerium hat für 3 Autobahnen die Erhöhung der Nutzungsgebühren (Maut) ab dem 1. September 2013 angekündigt.

Aiyanat Tinapai, Präsident der Verwaltung der Autobahnen und Schnellstraßen hat mitgeteilt, dass der stellvertretende Verkehrsminister General Phrin Suwanthat eine entsprechende Ankündigung des Ministeriums unterzeichnet hat, die nunmehr am 21. August veröffentlicht wurde.

Die von der Erhöhung betroffenen Autobahnen sind: 1. Die erste Abschnitt der Chalerm Mahanakhon Autobahn, 2. der 2. Abschnitt der Si Rat Autobahn und 3.die Burabhawithi Autobahn (oder auch als Bangna – Chonburi Route bekannt).

Die Maut wird in der Regel um 5 bis 10 Baht erhöht, zusätzlich wird die Maut um 10 bis 30 Satang je Kilometer auf den ersten 20 Kilometer der Burabhawithi Autobahn angehoben. Die neuen Tarife gelten ab 1. September 2013.