PattayaBlatt logo

Seine Majestät Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun hält seine erste Neujahrsansprache als König

Seine Majestät Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun hält seine erste Neujahrsansprache als König

Thailands König bewundert seine Untertanen für ihr gutes Herz, Dankbarkeit, Großzügigkeit und Patriotismus

Am 1. Januar 2017 drückte Seine Majestät der König seine besten Wünsche für das Neue Jahr an alle seine Untertanen aus. Er dankte ihnen auch für die große Unterstützung die sie ihm zuteil werden lassen.

Er erwähnte in seiner Neujahrsansprache, dass das Land im Oktober 2016 einen großen Verlust erlitt, als Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej verstarb. Dieser Verlust hat großes Leid bei allen Thais hervorgerufen. Er sagte, dass er selbst überwältigt gewesen sei über die große Masse an Menschen aller Altersstufen und aller Schichten, die dem verstorbenen König die letzte Ehre erwiesen.

Der König dankte allen Menschen für ihre Kooperation um die Königlichen Begräbnisvorbereitungen so glatt wie möglich durchzuführen. Dies, so sagte er, zeige das gute Herz, die Dankbarkeit, Großzügigkeit und den Patriotismus aller Thais. Er sagte, dass dies alles typische Merkmale der Thais seien und deshalb glaube er, dass Thais alle Probleme durch diese Qualitäten überwinden werden. Dieselben Qualitäten und Leistungsfähigkeit die seiner Meinung nach hierzulande auf gar keinen Fall minderwertiger als in jedem anderen Land sind.

Er forderte das Volk am Ende seiner Rede auf, im Neuen Jahr gerade diese nationale Charakteristik deutlich zu zeigen, jede Situation ohne Vorurteile abzuwägen und die Ideale und Philosphie des verstorbenen Königs zu wahren und aufrecht zu erhalten.