PattayaBlatt logo

Studenten aus Chiang Mai gewinnen Öko-Tourismus Preis

Ein 4-köpfiges Studententeam aus Chiang Mai, die „20 db“, gewann den Hauptpreis beim 7. AIS 3G 1-2-Call Wettbewerb. Sie siegten mit ihrem Beitrag „Sound of Chiang Mai“, einem Marketingplan für Öko-Tourismus auf Fahrrädern. Dafür erhielten sie 200.000 Baht und eine Trophäe.

Chonticha Techawichien, eine der Studentinnen, sagte, dass Fahrräder die Menschen näher an die Natur bringen. „Die Menschen sehen nicht nur die Attraktionen, sie können auch den Sound in den jeweiligen Gegenden hören“, sagte sie.

In diesem Jahr nahmen 723 Teams aus 71 Universitäten aus ganz Thailand teil.