PattayaBlatt logo

TAS feiert endgültige Eintragung als Assoziation

Die Thai-Austrian Society (TAS) traf sich zm 27. August 2019 zu einem Bordmeeting im wunderschönen Swissotel Radchada, dessen Generalmanager Bruno Rotschädl ebenfalls ein Bordmitglied ist und der im Vorjahr Generlmanager des Jahres in Bangkok wurde.

Nach dem Meeting, bei dem die wichtigsten Dinge besprochen und bereits Pläne für kommende Veranstaltungen der TAS gemacht wurden, ging es dann zum gemütlichen Teil über.

Alle Bordmitglieder genossen gesponserte köstliche österreichische Weine und Bruno rotschädl trug mit Käse- und Wurstplatten ebenfalls zum leiblichen Wohl des TAS Bordes bei.

Es war ein schöner, gemütlicher Abend in voller Harmonie und alle freuen sich bereits jetzt schon auf das nächste Treffen.

Übrigens werden in Kürze Gelder aus den Erlösen des Heurigen 2019 an das Mercy Heim Bangkok übergeben. Wir werden davon gesondert berichten.

Das Bord der TAS nach dem Meeting. Von links: Teerachai Engchuan, Stephanie Jakobitsch, Gottfried Auer, Elfi Seitz, Peter Lampl, Caroline Braunshofer, Judit Schildberger, Bruno Rotschädl, vor ihm Koolwara Poolpol, Walaipan und PrapuntHanchai.

Das Bord der TAS nach dem Meeting. Von links: Teerachai Engchuan, Stephanie Jakobitsch, Gottfried Auer, Elfi Seitz, Peter Lampl, Caroline Braunshofer, Judit Schildberger, Bruno Rotschädl, vor ihm Koolwara Poolpol, Walaipan und Prapunt Hanchai.

(Von rechts) Gottfried Auer, Bruno Rotschädl, Teerachai Engchuan, Koolwara Poolpol, und Prapunt Hanchai.

(Von rechts) Gottfried Auer, Bruno Rotschädl, Teerachai Engchuan, Koolwara Poolpol, und Prapunt Hanchai.

(Von links) Caroline Braunshofer, Stephanie Jaboitsch und Gast

(Von links) Caroline Braunshofer, Stephanie Jaboitsch und Gast