PattayaBlatt logo

Thailand erwägt Öffnung für internationale Touristen am 1. Juli

Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul sagte, es sei noch nicht klar, ob Thailand seine Grenzen für internationalen Tourismus am 1. Juli 2021 auch wirklich bereits öffnen kann.

Thailands Gesundheitsminister Anutin Charnvirakulgab bekannt, dass mehr Covid Impfstoff an Tourismusgegenden geschickt wird, wie Phuket und Koh Samui.

Er meinte auch, dass epidemiologische Faktoren wichtig sind, wenn der Impfstoff verteilt wird. Impfungen müssen auch den Dorfbewohnern in Tourismusgegenden verabreicht werden und nicht nur Gesundheitsarbeitern und Tourismusangestellten.



Phuket hat gerade 900.000 Dosen Impfstoff angefordert, damit die Provinz für den Tourismus geöffnet werden kann.

Der Gesundheitsminister sagte weiter, dass Thailand im Juni 5 Millionen Dosen des landeseigen hergestellten Impfstoffes AstraZeneca geliefert bekommt, außerdem dann jeden weiteren Monat 10 Millionen Dosen. (NNT)