PattayaBlatt logo

Unbekannter Ausländer wird tot in Udon Thani aufgefunden

Am 6. August 2018 wurde in einem Waldgebiet die Leiche eines unbekannten Ausländers aufgefunden. Erste Untersuchungen ergaben, dass der Mann im Alter zwischen 40 und 50 Jahren bereits seit mehr als 2 Wochen tot war. Er war zum Teil schon verwest.

An ihm wurden Zimmerschlüssel sowie ein Foto, das ihn mit einem anderen Mann auf Koh Samui zeigt gefunden. Außerdem fand die Polizei ein Samsung-Handy, einen Sony MPC-Player und eine Geldbörse in der sich 20 Baht befanden.

Es steht einwandfrei fest, dass der mann ermordet wurde, da um seinen Hals ein gelbes Lederband geschlungen war und mit einem ähnlichen waren auch seine Füße zusammen gebunden. Der Mann trug Jeans, ein schwares T-Shirt und eine schwarze Jacke. Auf seinem Bauch fand man eine doppelte Teufelskopf-Tätowierung.

8-8-18-t2

Zwei Polizisten stehen vor der Leiche.

San Khamkanya, 25, ein Arbeiter einer nahe gelegenen Polsterfabrik fan die Leiche, nachdem ihm der Verwesungsgeruch aufgefallen war. Andere Leute aus der Gegend sagten aus, dass drei Landstreicher – offensichtlich Drogenabhängige unter denen sich eine Frau befand, sich hier eingenistet hatten und alte Gegenstände vertrieben. Nun aber seien sie vor einer Woche plötzlich verschwunden. Nach ihnen wird nun gesucht.