PattayaBlatt logo

Waldbrand im National Park Doi Suthep-Pui

Am Abend des 8. Mai 2016, brach im National Park Doi Suthep-Pui ein Waldbrand auf einer Fläche von 300 Rai aus. Das Feuer war deutlich von der Innenstadt Chiang Mais aus zu sehen.

20 Feuerwehrautos kämpften gegen den Waldbrand und die Bevölkerung half mit, die angrenzenden Häuser vor einem Übergreifen der Flammen zu schützen.

Nachdem der Brand erfolgreich gelöscht war, blieben Feuerwachen zurück um ein etwaiges Aufflammen des Feuers zu verhindern.

Drei neugeborene Eichhörnchen wurden gefunden und zur Pflege in den Chiang Mai Zoo gebracht, da die Mutter beim Brand getötet worden war.