PattayaBlatt logo

Wenigstens 10 Polizeibeamte im illegalen Schmuggeln von Arbeitern aus Myanmar verwickelt

Der Nationalpolizeichef, General Suwat Jangyodsuk, sagte, dass bei der Schmuggelaktion aus Myanmar wenigstens 10 Polizeibeamte involviert waren.

Wenigstens 10 Polizeibeamte und andere offizielle Beamte an der Grenze zu Myanmar sindim Schmuggel von illegalen Arbeitern aus Myanmar verwickelt. Die Untersuchungen dauern noch an, sagte der nationale Polizeichef, General Suwat Jangyodsuk.

Der illegale Schmuggel der Myanmar Arbeiter fand in Kanchanaburi’s Sangkhlaburi Bezirk statt.

Kriminal- und Disziplinarverfahren werden gegen die Schuldigen angestrengt.

Die Behörden schlugen auch im Süden Thailands, an der Grenze zu Malaysia zu. Dort wurden illegale Migranten festgenommen. Die Untersuchungen sollen nun herausfinden, inwieweit Schmugglerringe und Routen dies bewerkstelligen. (TNA)