PattayaBlatt logo

Delegation aus Wuhan besucht Pattaya

Unter Leitung des Vizebürgermeisters von Wuhan, Shao Weimim, aus der chinesischen Provinz Hubei besuchte am 24. Oktober 2014 eine chinesische Delegation Pattaya.

Bürgermeister Ittipol Kunplome und einige Stadträte empfingen die Abordnung im Rathaus. Hauptzweck des Besuchs war die Unterzeichnung einer Absichtserklärung beider Städte zum weiteren Ausbau der Beziehungen der Bereiche Wirtschaft, des Handels, Tourismus, der Wissenschaft und Technologie, der Kultur, Bildung und die Entwicklung freundschaftlicher, verständnisvoller Beziehungen zwischen den Bürgern von Wuhan und Pattaya.

Wie das Außenministerium erklärte, spielt Wuhan in der Wirtschaftsentwicklung der chinesischen Provinzen seit 2013 eine große Rolle. Das Bruttosozialprodukt beträgt 329 Milliarden Dollar. Im Verwaltungsgebiet von Wuhan werden derzeit große Konsulate eingerichtet, so von den USA, Südkorea, Frankreich und Großbritannien.

Wuhan und Thailand sind an gemeinsamen Projekten beteiligt wie die Zusammenarbeit des Yang-Lo-Thang Piers in Wuhun mit dem Klong Toey Pier in Bangkok. Ihre königliche Hoheit Prinzessin Sirindhorn hat Wuhan mehrmals besucht. Zur Zeit gibt es täglich fünf Flüge von Thailand nach Wuhan. 2013 besuchten 150.000 Personen aus Wuhan Thailand.

Bürgermeister Ittipol Kunplome war über den Besuch des Vizebürgermeisters und seiner Begleitung sehr erfreut sowie über die Unterzeichnung der Absichtserklärung, die die bereits bestehenden guten Beziehung weiter stärken wird.