PattayaBlatt logo

Delegierte der 48. SEAMEO Konferenz werden im Zign Hotel begrüßt

Am 6. Mai 2015 wurde im Zign Hotel von Chonburis Gouverneur Komsan Eakachai und Bürgermeister Ittipol Kunplome eine Willkommensfeier für Unterrichtsminister aus 11 Staaten Südostasiens veranstaltet, die an der 48. Ministerkonferenz teilnahmen. Diese Konferenz wurde im Royal Cliff zwischen dem 7. und 9. Mai abgehalten.

Nachdem Gouverneur .Komsan Eakachai seine Eröffnungsansprache, die von Peter Malhotra, dem geschäftsführenden Direktor von Pattaya Mail, der als Zeremonienmeister fungierte, ins Englische übersetzt wurde, gehalten hatte, zeigte man den Gästen einen Videofilm in dem Pattaya und die Ostküste vorgestellt wurden. Um den Gästen ein noch deutlicheres Bild zu verschaffen, war eine Ausstellung mit Thai-Desserts, Thaiseide und mehr veranstaltet. Schüler aus Pattaya gaben außerdem traditionelle Tänze zum Besten.

Bürgermeister Ittipol Kunplome, Gouverneur Mr.Komsan Eakachai und Thailands Unterrichtsminister ADM Narong Pipatanasai begrüßen über 200 Gäste aus 11 Staaten in Südostasien.

Bürgermeister Ittipol Kunplome, Gouverneur Mr.Komsan Eakachai und Thailands Unterrichtsminister ADM Narong Pipatanasai begrüßen über 200 Gäste aus 11 Staaten in Südostasien.

Gouverneur Komsan Eakachai sagte in seiner Ansprache, dass er stolz und glücklich sei, dass Pattaya City der Gastgeber der 48. Unterrichtsministerkonferenz SEAMEC sein darf.

Auch Bürgermeister Ittipol Kunplome begrüßte die Gäste aufs herzlichste.

Peter Malhotra, der geschäftsführende Direktor der Pattaya Mail Media Gruppe war der Zeremonienmeister in Englisch und Thai.

Peter Malhotra, der geschäftsführende Direktor der Pattaya Mail Media Gruppe war der Zeremonienmeister in Englisch und Thai.

Chonburis Gouverneur Komsan Eakachai begrüßt die Unterrichtsministern aus 11 Staaten.

Chonburis Gouverneur Komsan Eakachai begrüßt die Unterrichtsministern aus 11 Staaten.

Die Ausstellung bei der Party.

Die Ausstellung bei der Party.

 Traditionelle Aufführungen begeistern die Gäste.

Traditionelle Aufführungen begeistern die Gäste.