PattayaBlatt logo

Konsumenten Vertrauen steigt bereits im 4. Monat in Folge

Nach einer Umfrage des Handelsministeriums hat Thailands Konsumenten-Vertrauensindex im September diesen Jahres im vierten Monat in Folge zugenommen und damit den Höchststand seit 9 Jahren und 7 Monaten (oder 115 Monaten) erreicht.

Amparwon Pichalai, die wirtschaftliche Beraterin und amtierende Vizestaatssekretärin für Handel, sagte, dass die Umfrage bei 3.167 Menschen in ganz Thailand herausfand, dass der Vertrauensindex der Konsumenten wieder gestiegen ist und zwar von 44,9 % im letzten Monat auf 45,8 Prozent im September. Die Befragten wurden über ihre ökonomische Situation, ihr Einkommen und Arbeitsverhältnis Möglichkeiten befragt.

Der Vertrauensindex sollte in den nächsten drei Monaten auf 49,2 Prozent ansteigen, sagte Amparwon.

Sie wies darauf hin, dass obwohl der Index steigt, er immer noch unter 50 Prozent liegt. Dies zeigt, dass die Menschen immer noch einen Mangel an echtem Vertrauen in die ökonomische Lage haben. Die Lebenshaltungskosten, steigende Arbeitslosigkeit, langsame Tourismuserholung, niedrige Preise für Bauernprodukte, großer Schaden durch Überschwemmungen und zu wenig Export bedingt durch den weltweiten Ökonomierückgang sind ihre Hauptbedenken.