PattayaBlatt logo

Kultusminister eröffnet professionelles Batikwaren-Center

Am 18. Februar 2014 fand die Eröffnungszeremonie für ein professionelles Batikwaren-Center durch die Gemeinde Thunwa statt, an der Kultusminister Sonthaya Kunplome, Bürgermeister Ittipol Kunplome, Vizebürgermeister Wutisak Rermkitkarn und Stadträte teilnahmen. Das Center wird auch für Gemeindearbeit genutzt.

Die Gemeinde erhielt aus öffentlichen Mitteln für das Projekt 40.000 Baht. Für 25.000 Baht wurde eine Maschine zur Herstellung von Kräutergetränken für die Kantine angeschafft und 15.000 Baht wurden für den Verkaufsraum verwendet.

Der amtierende Kultusminister Sonthaya Kunplome eröffnet gemeinsam mit Bruder Ittipol Kunplome, Pattayas Bürgermeister, das Zentrum.

Der amtierende Kultusminister Sonthaya Kunplome eröffnet gemeinsam mit Bruder Ittipol Kunplome, Pattayas Bürgermeister, das Zentrum.

Im Center werden außergewöhnliche Batikwaren hergestellt. Dadurch sind neue Arbeitsplätze geschaffen worden, die von Arbeitslosen besetzt wurden. Aree Makusah von der Gemeinde Thunwa sagte, an dem Projekt sind Jugendliche und Anwohner beteiligt.

Auf ungebleichten Textilwaren werden mit flüssigem Wachs Muster aufgetragen. Diese bleiben beim nachfolgenden Färben des Stoffes erhalten.

Auch der Klub „Freunde helfen Freunden“ hatte einen Informations- und Verkaufsstand errichtet. Weitere Stände sollen bei verschiedenen Veranstaltungen eingerichtet werden. Angeboten wurden Reinigungsmittel für den Haushalt. Der Freundeskreis wurde gegründet, um vom rechten Weg abgekommenen Personen eine zweite Gelegenheit zu geben, sich wieder in die Gesellschaft einzugliedern.

511-w4Kultus1