PattayaBlatt logo

Neuer Markt am Bali Hai Pier geplant

Am 2.Oktober 2014 fand im Rathaus unter Vorsitz von Metharak Suntharod, dem Präsidenten der Walking Street Gemeinschaft, ein Treffen mit Geschäftsleuten statt. Daran nahmen neben dem Vizepräsidenten Surin Yimyai und der Schatzmeisterin Nari Seehmhok auch Vertreter von 44 weiteren Gemeinschaften von Pattaya sowie Vertreter der Medien teil.

Die Stadt hatte einen Plan für den Bau eine Gemeinschaftsmarktes in der Nähe des Bali Hai Pier, nämlich in der untersten Etage des neuen Parkhauses vorgelegt. Dort sollen Waren und Dienstleistungen der Gemeinschaften der Stadt angeboten werden, um damit den Einheimischen Anbietern eine lang anhaltende Stabilität zu bieten.

Metharak Suntharod, der Präsident der Walking Street Gemeinschaft hat den Vorsitz gemeinsam mit Vizepräsident Surin Yimyai und Schatzmeisterin Nari Seehmhok.

Metharak Suntharod, der Präsident der Walking Street Gemeinschaft hat den Vorsitz gemeinsam mit Vizepräsident Surin Yimyai und Schatzmeisterin Nari Seehmhok.

Der Gemeindevorstand war für die Beschaffung von Mitteln zuständig. Anfangs wurden Aktien von jeweils 100 Baht verkauft. Es gab ursprünglich eine Begrenzung von 100 Aktien je Gemeinschaft, diese wurde aber auf 200 Aktien erhöht und ist aber auf maximal 300 Aktien begrenzt. Allerdings waren die Mittel nicht ausreichend für die Gestaltung der Gebäude. Zusätzliche Bauten und die Anschaffungen von Ausrüstungen führten zur Einberufung des Treffens, um weitere Mittel zu erhalten.

Aktionäre und die Projektentwickler der Gemeinden haben an dem Treffen teilgenommen, um weitere Investoren zu finden und man machte Ankündigungen zum Verkauf von 14.130 Aktien, um so den erhöhten Bedarf von 1.413.000 Baht für den Bau des Gemeinschaftsmarktes abzudecken.

Die Planung des Baus hat bereits begonnen.