PattayaBlatt logo

Wie wählt man den richtigen Nachfolger für ein Familienunternehmen?

Ein Seminar im Hard Rock Hotel beschäftigte sich am 27. September 2014 mit der Frage, wie man den richtigen Nachfolger für ein Familienunternehmen wählt. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Kasikorn Thailand Bank, der Universität der Thailändischen Handelskammer, der Zeitung Than und der Thai Beverage Public Company Limited. Die Leitung hatte Vizebürgermeister Ronakit Ekasingh. Eine große Anzahl von Geschäftsleuten nahm an dem Seminar teil.

Die Kasikorn Bank hat die Bedeutung von Familienunternehmen erkannt, da diese einen Großteil der Gesamtwirtschaftsleistung erbringen. Daher hat die Bank zusammen mit der Thailändischen Handelskammer in den vergangenen Jahren für 250 Familienunternehmen, die Kunden der Bank sind, Seminare veranstaltet, um die Sicht des Gründers und des Nachfolgers in Einklang zu bringen für einen weiteren langen Fortbestand des Unternehmens.

Chaiwat Wanichwattana, Senioreditor, Alisa Phanthasak von der Tiffany’s Show Pattaya, Vizebürgermeister Ronakit Ekasingh, Vize-Geschäftsführender Direktor der Kasikorn Bank Thailand Suwat Taechwattanawaarnna, Dr. Phusit Wonglhorsaichol und Arthit Varanthanakul sind beim Seminar mit dabei.

Chaiwat Wanichwattana, Senioreditor, Alisa Phanthasak von der Tiffany’s Show Pattaya, Vizebürgermeister Ronakit Ekasingh, Vize-Geschäftsführender Direktor der Kasikorn Bank Thailand Suwat Taechwattanawaarnna, Dr. Phusit Wonglhorsaichol und Arthit Varanthanakul sind beim Seminar mit dabei.

Ein weiterer Aspekt ist, wie die Geschäftsführung an die Nachfolgegeneration reibungslos übergeben werden kann, denn dies ist äußerst wichtig. Dr. Phusit Wonglhorsaichol von der Thailändischen Handelskammer sprach über die finanziellen Gesichtspunkte, die zum Erhalt des Familienunternehmens zu berücksichtigen sind.

Auch wenn der Nachfolger alle erforderlichen Qualitäten besitzt, kann es bei der Übergabe zu Problemen kommen. Daher wählen die meisten führenden Familienunternehmen ihre Nachfolger rechtzeitig aus.

Vizebürgermeister Ronakit Ekasingh sagte, er freue sich, dass dieses Seminar zu einem doch sehr persönlichen Thema stattfindet. In der Vergangenheit hat es leider dazu keine Informationsseminare für lokale Unternehmer gegeben. Die Familie ist zwar die kleinste Zelle der Gesellschaft, aber sie macht die Stärke der Gesellschaft aus. 80 Prozent aller Unternehmen in Thailand sind Familienunternehmen. Auch die heute ganz großen Unternehmen, die sogar an der Börse registriert sind, haben als kleine Familienunternehmen begonnen.

Die außergewöhnlichen Eigenschaften von Familienunternehmen sind Einheit, Familienbande, Tradition und Lebensphilosophie, aber auch Überlebensfähigkeit durch Überwindung von Hindernissen, Erkennen neuer Möglichkeiten und Innovationskraft. Schwierigkeiten entstehen jedoch oft durch Generationskonflikte, Familienstreitigkeiten und Einmischung von Verwandten.