PattayaBlatt logo

Gesundheitsamt kämpft weiter gegen Drogenmissbrauch

Das Gesundheitsamt führte am 21. November 2014 mit zuständigen Behördenvertretern eine Sitzung über den Kampf gegen Drogenmissbrauch durch. Den Vorsitz hatte Wilaiwan Phuluenglue, Leiterin der Abteilung Drogenmissbrauch und Rehabilitation. Festgestellt werden sollte der Umfang des Drogenmissbrauchs bei Zielgruppen in Schulen, Gemeinden und Unterhaltungsbetrieben. Für eine Aufklärungskampagne bei diesen Zielgruppen wurde ein Etat zur Verfügung gestellt.

Über die Ergebnisse, aber auch Probleme dieser Aktion im Jahr 2015 sollen die betreffenden Lehrer berichten in Zusammenarbeit mit dem „To Be Number One“- Center.

531-g3Gesun

Ziel ist es, eine emotionale Immunität bei Teenagern in Schulen, Gemeinden und Unterhaltungsbetrieben zu schaffen, Nein zu Drogen zu sagen und damit das Selbstwertgefühl dieser potenziellen Zielgruppe zu stärken. Sie sollen auch dabei helfen, in ihrer Freizeit für diese Kampagne zu werben.