PattayaBlatt logo

Rotes Kreuz Chonburi erhält Spenden aus Banglamung

Am 20. August 2014 kam Sakchai Taengho, der Bezirkschef von Banglamung, an der Spitze einer Abordnung des Roten Kreuzes Banglamung, des Gesundheitsclubs Pattaya und der Mike Shopping Mall Gruppe in das Büro des Roten Kreuzes in Chonburi, um Equipment für das Blutspendezentrum zu übergeben. Es handelt sich dabei um Spenden des Roten Kreuz in Banglamung sowie von gütigen Einwohnern, da es an ausreichender Ausrüstung für eine dauerhafte Betreuung der Patienten mangelt. Die Spenden wurden von der Präsidentin des Roten Kreuzes Chonburi, Butsarawadee Ekachai und weiteren Mitgliedern entgegen genommen.

Mehr als 50 Krankenhäuser der Ostregion, darunter Chonburi, Rayong, Chanthaburi, Trat, Chachoengsao, Prachinburi und Sa Kaew nutzen Blutspenden vom Blutcenter Chonburi.

524-g1Rotes

Die gespendeten Blut-Shaker helfen bei der Bewältigung der zunehmenden Menge an Blutspenden. Ein Blut-Shaker ist ein Gerät, welches das Gewicht des Blutes misst, während die Beutel mit dem Spenderblut in Bewegung gehalten werden, damit das Blut während der Blutspende nicht gerinnt. Die Maschine überwacht auch den Blutfluss und reguliert die Geschwindigkeit bei Bedarf. Das Gerät kann ebenso die Menge des Blutes bis hin zur Standardmenge je Beutel steuern entsprechend der Spenderzeit.