PattayaBlatt logo

Stadt schult Freiwillige für Seniorenbetreunng

Am 21. Februar 2014 gab es im Rathaus von Pattaya ein Schulungsseminar für freiwillige Gesundheitshelfer aus Pattaya. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Leiterin der Abteilung für Gesundheitsfürsorge, Punnapha Thongphan, und Oberschwester Kanda Nawong aus der gleichen Abteilung. Schwerpunkt war ein Vortrag über altersgerechte Ernährung und Lebensmittel für Senioren, den Jiranan Tongsamrit, eine Ernährungsberaterin von der Somdej Phra Sangkhraraj Sangworn Klinik für ältere Menschen, hielt. Mehr als 100 Freiwillige nahmen daran teil.

Jiranan Thongsamrit (rechts) bei ihrem Vortrag.

Jiranan Thongsamrit (rechts) bei ihrem Vortrag.

Die freiwilligen Gesundheitshelfer sind Teil der Fürsorge gegenüber den Bürgern und deren Familien und dafür haben sie sich auf dem Gebiet des Gesundheitswesens weitergebildet und opfern ihre freie Zeit. Das Gesundheitsministerium hat mit dieser Art der Hilfe im Jahr 1977 begonnen und dafür die entsprechenden Rahmenbedingungen geschaffen und weitere Grundlagen insbesondere zur Entwicklung der Gesundheitsversorgung, bezüglich der entsprechenden Information und anderer Leistungen im Gesundheitswesen wie auch die Erste Hilfe ausgearbeitet.