Chonburi ist Gastgeber des 31. Wettbewerbs der lokalen Schulsportorganisationen

0
470

Am 25. Juli 2013 gaben der Vizegouverneur von Chonburi, Pornchai Khwansakul, und der Präsident der Provinzverwaltungsorganisation, Wittaya Kunplome und gleichzeitig der Präsident der lokalen Schulsportorganisation, bekannt, dass der 31. Wettbewerb der lokalen Schulsportorganisationen vom 19. bis 28. Januar 2014 in Chonburi veranstaltet wird.

Der Wettbewerb wird zuerst auf lokaler Ebene ausgetragen, dann folgt die Endrunde auf nationaler Ebene.

Diese findet in Chonburi unter dem Namen „Chon Games“ statt mit Unterstützung der lokalen Verwaltung zur Förderung der sportlichen Betätigung von Jugendlichen.

Der Wettbewerb ist in folgende Disziplinen aufgeteilt: Leichtathletik, Tischtennis, Volleyball, Sepak Trakor, Strandvolleyball, Futsal, Petanque, Badminton, Thai Schach, Thai Damespiel, 10 km Mini-Marathon für Über-15-Jährige (alle Disziplinen für weibliche und männliche Teilnehmer), Fußball für männliche Jugendliche und eine Demonstration von Damenfußball. Die teilnehmenden Schüler werden in Altersgruppen aufgeteilt.

Regionale Gastgeber sind für den Süden Nakhon Trang, für den Osten Srakew, für den Nordosten Chaiyapoom, für die Zentralregion Nonthaburi und für den Norden Sukhothai.

Pornchai Khwansakul.
Pornchai Khwansakul.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein