Eine interessante und lehrreiche Fellowship Party des Rotary Clubs Pattaya Marina

0
627
Präsident Dr. Olivier Meyer vom Rotary Club Pattaya Marina und seine Mitglieder veranstalteten eine interessante Fellowship Party im Royal Cliff Beach Hotel.

Der französisch-sprachige Rotary Club Marina Pattaya, veranstaltete am 30. April 2022 im Royal Cliff, unter Leitung von Präsident Olivier Meyer, eine der interessantesten Fellowship Partys in diesem Jahr. Grund dafür war der Vortrag, in englischer und französischer Sprache, der weltbekannten Kunst-Therapeutin Constance Decharme.



Sie sagte unter anderem, dass die Kunst-Therapie ist ein Mittel, um Wut und Angst loszulassen, das Herz Chakra und somit auch das Herz selbst ‚öffnet‘ und Emotionen losgelassen werden.

Constance Decharme hielt einen sehr interessanten Vortrag über Kunst-Therapie.

Speziell das Malen mit den Händen lässt dies geschehen und bringt Energie in den Körper zurück. „Etwas mit seinen Händen zu schaffen, zu formen, bringt Befriedigung und heilt die Seele. Besonders beweisen dies Anfertigungen von Mandalas. Es bedeutet die Sprache des Unterbewusstseins zu erkennen.“



Dazu können alle Arten von Kunst verwendet werden, wie z.B. malen, Collagen anfertigen, modellieren, fotografieren, musizieren, tanzen, sowie Theater spielen. Viele glauben, dass diese Art Heilung nur bei Kindern Anwendung findet, das aber ist falsch. Es ist auch hervorragend geeignet für Erwachsene – es gibt praktisch keine Altersgrenze.

Rotary District 3340 Gouverneurin Jareesri Kunsiripunyo überreicht Constance Decharme eine Anerkennungsurkunde.

„In meinen Kursen sollen die Teilnehmer Farben miteinander koordinieren, sie erhalten Aufgaben, die für sie geeignet sind und können so ihr eigenes Ziel, erreichen. Man braucht dazu nicht malen zu können, es ist nicht nötig nur Schönes herzustellen, die Person soll nur sich selbst erkennen und kennenlernen.“, führte sie aus. „Wir leben in unsicheren Zeiten, viele Menschen haben Angst, fühlen sich hilflos. Speziell die Pandemie hat uns getrennt und unseren Horizont blockiert und wir konnten uns selbst nicht projizieren. Kunst-Therapie hilft uns zu fokussieren und unerwartete Situationen besser zu akzeptieren“.


Präsident Dr. Olivier Meyer hielt eine Rede in französisch über das “Rotary Bewusstsein” und PDG Peter Malhotra sprach über die „Gründe zu Rotary zu gehen und dabei zu bleiben“.

Anschließend wurden an drei Damen des Clubs Paul Harris Fellow Medaillen vergeben: Heidi Glameau, Lucia Altério Lachkar und Saowanee Thongkum.

Governeurin Jareesri Kunsiripunyo übergibt Heidi Clemeau ein Paul Harris Abzeichen.



Auch Lucia Altério Lachkar erhält aus den Händen von Jareesri Kunsiripunyo eine Paul Harris Medaille.
Die kommende Präsidentin des Marina Clubs, Saowanee Thongkum, darf im Reigen der Preisträgerinnen nicht fehlen.



PDG Peter Malhotra sprach über das Thema “Warum man bei Rotary teilnehmen und dabei bleiben soll”.



Die kommende Distrikt Gouverneurin Pantida Rojwannasin (Mitte) mit PE Termsak Poonyawithitwanich, vom Rotary Club Sattahip (links) und Nantachai Rojwannasin.
PP Dr. Margret Deter, PE Saowanee Thongkum, Rotary Club Pattaya Marina, und Präsidentin Chanunda Kongphol vom Rotary Club Dolphin Pattaya International, sowie CP Dr. Otmar Deter.



 












Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein