Rotes Kreuz Chonburi übergibt Stipendien an arme Kinder

0
226

Am 13. September 2013 hat die Vizepräsidentin des Roten Kreuz in Chonburi, Sasithorn Preechawit, gemeinsam mit einigen Ausschussmitgliedern 20 Fahrräder an arme Schüler, die einen langen Weg zur Schule haben, übergeben.

Bei dieser Gelegenheit sagte sie, dass das Rote Kreuz Chonburi sich der Bedeutung der Ausbildung für Kinder und Jugendliche bewusst ist und deshalb werden auch 250 Stipendien an bedürftige Schüler in einem Gesamtwert von 1.097.000 Baht übergeben.

500-o6Rotes

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein