Future Forward Party besucht die Redemptoristen Schule

0
122

Repräsentanten der “Future Forward Partei” , die zuständig sind für lokale Politik, verkündeten, dass es vorbei sei mit dem Einfluss von sogenannten berühmten Familien oder einflussreichen Persönlichkeiten. Stattdessen soll sich die Situation für ‘normale’ Bürger verbessern.

So gesagt bei einem Treffen in der Redemptoristen Berufsschule am 30. Juni 2019.

Thanathorn Juangroongruangkit, der Führer der Future Forward Partei meinte, dass die EEC Investoren unterstützt, während lokale Bürger leer ausgehen und deren Leben nicht verbessert wird. Bei der Pressekonferenz und dem Workshop der Future Forward Party wurden Probleme angesprochen die den „Eastern Life Corridor“ (ELC) betreffen. ELC will nun ein Projekt starten, dass durch Umfragen Probleme wie Wildlife, Müll, Leitungswasser, Fischerei, Grundstücke, Agrikultur und Fremdarbeiterprobleme angehen will.

Gleichzeitig war dieses Treffen aber auch ein Werbetag um Leute für die Partei zu gewinnen.

Das Treffen bei der Redemptoristen Berufsschule für Menschen mit Behinderungen.
Das Treffen bei der Redemptoristen Berufsschule für Menschen mit Behinderungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein