Drogenhändlerin wird aufgebracht

0
181

Die 37-jährige Tanasorn Boongerd aus Najomtien, wurde am 29. November 2015 wegen Drogenhandels überführt und verhaftet.

Der Polizei war verraten worden, dass sie in ihrem Heim Drogen verkauft und die Polizei durchsuchte daraufhin ihr Haus. Erst als man innen nichts fand, sahen die Polizisten auch außerhalb des Hauses nach und fanden einen Beutel mit 0,90 Gramm Ice. Die Frau gestand, dass sie den Beutel weggeworfen hatte, als die Polizei eintraf. Sie gab weiter an, dass ihr Drogenlieferant ein gewisser Chai sei, der in Baan Nongjabtao wohnt.

Tanasorn, die früher als Lokalschönheit bekannt war, flüchtete sich, nachdem sie von vielen Männern sexuell ausgenutzt worden war, in Drogen und als ihre Schönheit verschwand, wurde sie total drogenabhängig

2-12-15-n2

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein