Ehemann-Mörderin wird gefasst

0
164

Die 47-jährige Wasana Klomkamin aus Korat, wurde am 2. Februar 2016 von der Touristenpolizei verhaftet, da sie im Jahre 2012 ihren Ehemann aus Finnland mit einem Messerstich in die Brust ins Jenseits befördert hatte.

Das Opfer, der damals 65-jährige Timo Juhani Tara aus Finnland, wurde am 7. Oktober 2012 vor einem Apartmenthaus in der Soi Landoffice mit einem Messerstich von seiner liebenden Gattin aus dem Isan erstochen. Nach der Tat floh die Frau zurück in ihre Heimatstadt Korat. Bald danach fand sie einen neuen Partner (es wurde nicht gesagt ob es sich wieder um einen Farang handelt) und besuchte vor kurzem Koh Chang. Dort wurde sie von der Polizei, die immer noch ihren Fahnungsbrief hatte, geschnappt.

5-2-16-n1

Wasana sagte nun, dass sie von ihrem vormaligem und jetzt toten Mann zu Gruppensex gezwungen worden sei und sie dies nicht so gerne tun wollte. Es entbrannte deswegen Streit zwischen dem Paar und im Laufe desselben erstach sie ihn. Wie es sich für eine echte Thai Lady aus dem Isan gehört, trug sie damals zufälligerweise ein großes Messer bei sich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein