Motorrad-Taxifahrer stellen 2 Ladyboy Diebe

0
113

In den frühen Morgenstunden des 16. Mai sahen zwei Motorrad-Taxifahrer beim Abladen ihrer Kunden an der Beach road, wie zwei Ladyboys einen Ausländer um sein Geld erleichterten. Der nichts ahnende Mann, Ahmed Vasharamnee, 31, aus dem Iran, war wie schon viele andere zivor von den beiden Transvestiten heftig umarmt und dabei bestohlen worden, bevor sich diese per Motorrad aus dem Staub machten.

Die beiden Motorrad-Taxifahrer, Komsan Prongkamol und Mr. Chatrpetch Yoopasook, jedoch fuhren den beiden Flüchtigen nach und stellten diese. Sie fanden die Brieftasche des Urlaubers an Jetsada Merlae, 28, und Yanee Yev, 30, und holten die Polizei. Als diese eintraf, sagten die Ladyboys aus, dass sie Geld ‚sparen‘ würden für Schönheitsoperationen. Sie gestanden auch, dass sie schon mehrmals verhaftet worden waren wegen ähnlicher Delikte.

19-5-16-n5

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein