Speedboot Kapitän rettet sein Leben durch einen Sprung

0
390
Speedboot Kapitän Surachai Chokepukdee entkam mit Not dem Tod, als das Rayong-Koh Samet Speedboot am Choke Kritsada Pier in Flammen aufging.

Eine Person wurde verletzt, als das Rayong-Koh Samet Speedboat am Choke Kritsada Pier plötzlich in Flammen ausbrach.

Der Kapitän Surachai Chokepukdee, 42, erlitt am 22. September 2021 Brand-Verletzungen an den Beinen, als es am Speedboot eine Explosion gab und das Boot kurz darauf in Flammen ausbrach. Der Kapitän wurde ins Rayong Hospital verbracht.



Surachai gab bei der Polizei an, dass er, als er den Motor anließ, eine Explosion hörte und plötzlich waren überall Flammen.

Er sprang, als seine Kleidung Feuer fing, auf das Pier und entkam so dem Tod.

Feuerwehrleute versuchen ihr Möglichstes die Flammen zu löschen.











Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein