Vier Männer prügeln 14-jährigen zu Tode

0
682
Frei junge Männer wurden bereits verhaftet, die einen 14-jährigen zu Tode prügelten. Der Vierte ist auf der Flucht.

Die Polizei im Huay Yai Unterbezirk verhaftete drei Männer, Patcharapol Klingklai, 21, Nattapong Chumyen, 26, and Kritsada Ngantuam, 22, und suchen nach einem Vierten, “Yuth”, 23, die einen 14-jährigen, den sie des Diebstahls einer Goldkette beschuldigten, zu Tode prügelten.

Das tote Kind, Kaisiri Wongwat, wurde am nächsten Morgen in der Garage seiner Tante gefunden. An seinen Handgelenken waren Spuren eines Nylonseils, mit dem er gefesselt wurde.



Die Polizisten beschlagnahmten ein modifiziertes Motorrad in dessen Sitz Crystal Methamphetamines versteckt waren.

Die Polizei fand heraus, dass der Junge insgesamt dreimal attackiert wurde, das erste Mal bei dem Vater von Patcharapol, der aber ohne Angabe von Gründen nicht verhaftet wurde. Der Vater hatte den Jungen mit seinen Kombat Stiefeln viermal getreten, da er ihn beschuldigte, die Goldkette und 3.000 Bahtr von einem Mann namens „Blacky“ gestohlen zu haben.

Zwei Freunde von Kaisiri sahen diesen Vorfall.















Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein