Eisenbahn-Mörder erhält die Todesstrafe

0
460

1-Oktober-2014 – Der 22-jährige Wanchai Saengkhao wurde am gestrigen Tag vom Provinzgericht Hua Hin zur Todestrafe verurteilt, da er schuldig befunden wurde, am 6. Juli diesen Jahres die 13-jährige Nong Kaem im Nachtzug überfallen, vergewaltigt und getötet zu haben.

Die Familie des toten Kindes war über den Urteilsspruch glücklich, der Rechtsanwalt des Mörders will allerdings gegen das Urteil Berufung einlegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein