Prinzessin Sirasmi gibt ihren königlichen Titel freiwillig auf

0
254

Wie am 14. Dezember 2014 offiziell in der Royal Gazette bekannt gegeben wurde, gab Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Sirasmi, die Gemahlin des Kronprinzen, ihren königlichen Titel, Namen und Status auf. Sie hatte Seine Majestät den König darum schriftlich gebeten und dieser hatte ihre Bitte gewährt.

Der Kronprinz hatte bereits vorher verkündet, dass die Mitglieder der Familie seiner Frau ihren Familiennamen Akkharapongpricha, der ihnen vom König gewährt worden war, aufgeben müssen und ihren alten Namen Suwadee wieder tragen müssen.

Es vermutet, dass sich der Kronprinz von seiner Frau nun scheiden lässt. Das Paar hat einen gemeinsamen neunjährigen Sohn.

Die Gemahlin des Kronprinzen gibt nun ihren königlichen Titel und Status auf.
Die Gemahlin des Kronprinzen gibt nun ihren königlichen Titel und Status auf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein