Verbesserung des Nahverkehrssystems der Hauptstadt steht auf der Tagesordnung

0
152

Das Verkehrsministerium und die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) wollen gemeinsam in der ganzen Stadt 6.000 Bushaltestellen aufbessern und versuchen, die Pendler zum Wechsel auf das Nahverkehrssystem zu gewinnen.

Verkehrsminister Chadchart Sittipunt sagte, die Bushaltestellen sollten überdacht werden und es sollten Schilder mit Informationen über die Buslinien aushängen. Das Ministerium und die BMA werden über das Budget für die Entwicklung der Bushaltestellen und Schritte zur Durchführung des Projekts diskutieren, sagte er weiter.

Der Betreiber der Busse in Bangkok und in den Vororten, die Bangkoker Nahverkehrs Behörde BMTA, wurde angewiesen, die Anzahl der Busse während der Hauptverkehrszeiten zu erhöhen.

Einer der Schlüssel zur Lösung von Verkehrsstaus ist es, mehr Menschen für das Nahverkehrssystem zu begeistern, das allerdings verbessert werden muss, egal ob Busse, Boote oder Elektrozüge.

Wie der Minister weiter sagte, muss auch der Bootsverkehr in Bangkok verbessert werden, insbesondere hinsichtlich Qualität und Sauberkeit der Boote und der Einrichtungen an den Anlegestellen. Er wird demnächst die Bootsbetreiber treffen, um Wege zur Verbesserung des Service mit ihnen zu besprechen.

Bezüglich des landesweiten Baus von vier High-Speed Zugverbindungen wird das Verkehrsministerium in den nächsten Monaten einen Plan zur Umweltverträglichkeitsprüfung vorschlagen unter Berücksichtigung des Gesetzentwurfes zur Kreditaufnahme von 2 Billionen Bath, so der Minister weiter. Der Gesetzentwurf, der in der ersten Lesung vom Repräsentantenhaus genehmigt wurde, ist derzeit in der zweiten Lesung zur Beratung.

Der Minister sagte, das Mega-Investment-Projekt wird viele betroffene Regierungsbehörden und einen besonderen Ausschuss einbeziehen, um die Infrastruktur-Projekte weiter zu verfolgen und dazu ist der Kredit notwendig, um die Flexibilität und Vollendung innerhalb des Zeitrahmens sicherzustellen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein