Vietnamesische Schönheitskönigin besucht Pattayas Kinder mit speziellen Bedürfnissen

0
902
Die Kinder waren hellauf begeistert vom Besuch der Miss Grand International aus Vietnam.

Die Frisch gekrönte Miss Grand International, Nguyen Thuc Thuy Tien, aus Vietnam, besuchte samt ihrer Begleitung am 17. Dezember 2021 die Father Ray Foundation Schule für Kinder mit speziellen Bedürfnissen, um ihnen eine wenig Freude während dieser festlichen Zeit zu bringen.



Die hübsche Nguyen genoss die Zeit mit den Kindern und sang ihnen, nach einem sehr guten, ausgiebigen Mittagessen,sogar Lieder vor, tanzte und spielte mit ihnen.

Die Father Ray Schule für Kinder mit speziellen Bedürfnissen wurde 2007 gegründet

Im Jahr 2007 kam eine junge Mutter zur Father Ray Foundation und bat um Hilfe. Sie trug in ihren Armen ihrenkleinen Sohn. Sie wusste nicht, was genau ihr Sohn hatte, sie hatte nur gemerkt, dass ihr Kind anders als die anderen Kinder war. Also wurde versucht der Frau zu helfen.

Die Kinder singen gemeinsam mit Nguyen Thuc Thuy Tien.

Vor der Eröffnung der Father Ray Schule für Kinder mit speziellen Bedürfnissen, gab es keinerlei Hilfe oder Unterstützung für Kinder mit Autismus, Down Syndrom, Cerebraler Palsy oder intellektueller Störung in der Gegend um und in Pattaya.

Es gab zu diesem Zeitpunkt für die Kinder, ihre Lebensumstände zu verbessern oder Therapie zu erhalten.

Es gab keine Schule, die sie aufnahm und wo sie Unterricht erhalten konnten, gemäß ihrem Alter und ihren Möglichkeiten.



Es gab niemanden, der ihren Familien Ratschläge und Unterstützung geben konnte.

Heutzutage bietet die Father Ray Schule für Kinder mit speziellen Bedürfnissen Physiotherapy, OccupationalTherapy, Alters- und Möglichkeiten gemäße Erziehung, Sport, Kunsttherapie, Arbeitstraining und Familienunterstützung.

Alle sind sieger, Die Schöne und der Junge.



Die Kinder der Schule sehensich die Show an und winken der SchönheitsköniginmitFotoszu.


Nguyen Thuc Thuy Tien begrüßt die Kinder sehrherzlich.


Miss Grand International Queen Nguyen Thuc Thuy Tien mitihrenHofdamen: 2. Andrea Victoria Aguilera aus Ecuador, 3. Lorena Rodrigues ausBrasilien, 4. Vivianie Diaz Arroyo ausPuerto Rico und 5. Jeanè van Dam ausSüdafrikawährend des Finales in Bangkok. Am 4. Dezember 2021.











Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein