PattayaBlatt logo

Gedanken zur Woche

Stühle und andere Gegenstände verstellen Autofahrern die Parkplätze

Wem ist es noch nicht passiert: man will am öffentlichen (!) Straßenrand parken und stößt dabei auf Hindernisse, wie Stühle, Tische oder Putzkübel. Die wurden beileibe nicht dort vergessen, sondern…mehr

Immer wieder: Verkehrschaos auf Pattayas Straßen

Das letzte Wochenende war wieder einmal schlimm auf Pattayas Straßen. Nicht nur, dass im Königreich Schulferien herrschen, es war auch Ostern und am Ostermontag, also heute, findet das Chakri-Fest statt….mehr

Wird die Unmenschlichkeit immer größer?

Ich selbst wurde am 28. Februar Zeuge eines Vorfalls, der mich erschütterte. Von einem Fenster in meinem Schlafzimmer aus, sah ich wie eine Gruppe Männer ein junges Schwein in einem…mehr

Wie lange lassen sich liebeskranke Männer noch betrügen?

7-2-2015 Immer wieder kann man es lesen, dass europäische Männer, die in Thailand das große Liebesglück zu finden hoffen, gemein ausgenommen und dann fallen gelassen werden wie eine heiße Kartoffel….mehr

Gerüchte – und was oft dahintersteckt

Immer wieder hört man Gerücht, dass dies und jenes passiert ist, das dieser und jener was angestellt hat. Was aber steckt meist dahinter? Ein altes Sprichwort besagt, dass hinter Gerüchten…mehr

Die Aggressionen scheinen sich zu häufen

Dass die Farangs bei allem und immer und überhaupt die Schuld im „amazing“ Thailand tragen, ist ja nun langsam überall bekannt. Da gibt es denn alten Witz von einer Gerichtsverhandlung,…mehr

Morde im Namen des Propheten

Drei Tage war ganz Frankreich, ja die ganze Welt, wie vor Schreck gelähmt. Schreck über die entsetzliche Bluttat von islamischen Terroristen, die in diesen 3 Tagen 17 Menschenleben gekostet hat….mehr

Ein gutes Neues Jahr

Man wünscht sich am Ende des Jahres immer ein „gutes Neues Jahr“. Was aber verbirgt sich wirklich hinter diesem Wunsch? Hofft man, dass derjenige, dem man dies wünscht wirklich ein…mehr

Weihnachtsgedanken

Meine geliebte selige Frau Hilde war einige Wochen vor Weihnachten immer furchtbar beschäftigt. Sie buk Striezel und Mohn- und Nusskuchen und so viele Kekse, dass sie damit ganze Regimenter hätte…mehr

In eigener Sache

Die traurige Nachricht: Diese Ausgabe von Pattaya Blatt wird bis auf weiteres die letzte gedruckte Ausgabe sein. Die gute Nachricht: Dennoch sind wir im Internet weiterhin präsent. Ja, ich möchte…mehr