PattayaBlatt logo

LGBT veranstaltet Parade “Pattaya Pride 2020”

Am 15. Februar 2020 fand in Pattaya nach der Biker Parade eineweitere, sehrfarbenprächtige Parade unter dem Thema “Pattaya Pride” statt.

Vor der Parade, die vom Royal Garden an der Beach Road abging, eröffnete Rattanachai Sutidechanai, der Berater des Bürgermeisters, das Event.

Viele verschiedene Organisationen nahmen daran teil: Bangkok Rainbow, LGBT Business Network of Thailand und etliche Gay und Lesben Clubs.

Der Grund für diese Parade war wie in aller Welt, die Hoffnung so akzeptiert zu werden wie man ist und die Rechte aller Menschen gleichzusetzen.

Rattanachai Sutidechanai, der Berater des Bürgermeisterseröffnet das Event.

Rattanachai Sutidechanai, der Berater des Bürgermeisterseröffnet das Event.

Zu früheren Zeiten wurden LGBT Mitglieder schief angesehen, schlecht behandelt, ja oft sogar verprügelt – das allerdings im Moment nur noch in moslemischen Ländern. Zumeist earden LGBT Mitglieder als ganz normale Menschen angesehen und von allen akzeptiert, ganz speziell in Thailand.




Private Organisationen und Clubs nehmen an der Parade teil.

Private Organisationen und Clubs nehmen an der Parade teil.







Loading…