PattayaBlatt logo

Zweite Radfahrt für die Wohltätigkeit

Die zweite Radfahrt für die Wohltätigkeit wurde am 5. November 2017 von der Father Ray Foundation veranstaltet. Leider wurde es ein sehr ‚windiges’ Rennen, bedingt durch die Ausläufer des Taifun Damrey, der in Vietnam 20 Menschen tötete.

Die RAdfahrt began im Father Ray Children’s Village, und die mehr als 600 Teilnehmer wurden von Vater Michael Picharn, dem Vizepräsidenten der Father Ray Foundation begrüßt. Lieder nahmen nur einige wenige Ausländer daran teil und einer von ihnen durchfuhr als Erster die Ziellinie.

Mehr Informationen gibt es unter www.fr-ray.org oder Email: [email protected]

Vater Michael begrüßte alle Teilnehmer unter ihnen auch Frau Noi vom Pattaya Sports Club, einem der Hauptsponsoren.

Vater Michael begrüßte alle Teilnehmer unter ihnen auch Frau Noi vom Pattaya Sports Club, einem der Hauptsponsoren.

Adrian und Alan, zwei der wenigen teilnehmenden Ausländer mit einem der Jungen der Stiftung, die von diesem Rennen profitieren. Adrian (rechts) wurde übrigens Erster.

Adrian und Alan, zwei der wenigen teilnehmenden Ausländer mit einem der Jungen der Stiftung, die von diesem Rennen profitieren. Adrian (rechts) wurde übrigens Erster.

16-11-17-o4-Zweite3

Die Father Ray Foundation muss 850 hungrige Mäuler stopfen – jeden Tag - und benötigt dafür immer wieder Spenden.

Die Father Ray Foundation muss 850 hungrige Mäuler stopfen – jeden Tag – und benötigt dafür immer wieder Spenden.

Die Radfahrer benützten Räder in allen Größen.

Die Radfahrer benützten Räder in allen Größen.