PattayaBlatt logo

Das Pattaya Waisenhaus feiert Weihnacht

Der Direktor des Pattaya Orphanage, Vater Michael Weera Pungrak, veranstaltete am 25. Dezember 2018unter großer Mithilfe von Radchada Chomjinda, der Direktorin von der Human Help Network Foundation Thailand und vielen anderen Helfern und Angestellten des Waisenhauses ein tolle Weihnachtsparty für die Kinder. Auch die Pfleger der versciedenen Abteilungen, sowie die Eltern der Kinder, die nur tagsüber betreut werden, durften daran teilnehmen, genauso wie eigentlich alle jene, die ein schönes, friedliches Weihnachtsfest erleben wollten. Insgesamt nahmen deshalb mehr als 500 Gäste daran teil, inklusive etlicher Ehrengäste.

Die Kinder spielten auf der Rutschburg, erfrischten sich genauso wie die Erwachsenen an den vielen Speisen und Getränken die es kostenlos gab und zeigten unter anderem aber auch schöne Shows auf der Bühne und sangen gemeinsam mit dem Waisenhaus Chor schöne Weihnachtslieder.

Vater Michael Weera benützte einen riesigen Hammer um den Knopf zu drücken mit dem der Christbaum erlauchtet wurde und sagte dann in seiner Begrüßungsrede, wie sehr er sich freu, wieder so viele Menschen zu sehen, die gekommen waren um mit den Kindern Weihnachten  zu feiern.         Er bedankte sich auch bei den vielen Menschen, die Sach- und Geldspenden gegeben hatten um dieses Fest gestalten zu können aber auch allen, die das ganze Jahr über helfen.

Er wünschte allen ein frohes Weihnachtsfest und ein wunderbares gutes Neues Jahr.

Alle kauften sich Tickets bei denen eines nur 20 Baht kostete und viele, viele erhielten hübsche Preise. Etliche, die auch gewonnen hatten (wie Elfi Seitz vom Pattaya Blatt) wurden gesehen, wie sie ihre Gewinne gleich wieder an die anwesenden Kinder verteilten. Es gab auch viele Preise für Tickets im Wert von 100 Baht pro Stück, bei denen Waschnmaschinen, Kühlschränke, Fernseher und noch viel mehr gewonnen werden konnten.

Zwei weitere Österreicher , Heinrich und Eva Schmidinger, spendeten im Namen ihres Clubs, dem Armee Sports Club für Langlauf, Wien, 43.000 Baht und schenkten den Kindern obendrein noch Bargeld zum Naschen, wie dies auch Dr. Otmar und Dr. Margret Deter taten.

Die Kinder erhielten aber auch wunderbare Weihnachtsgeschenke vom Waisenhaus auf der Bühne und es war lustig anzusehen wie manche der Kleinen ihre riesigen Paket gar nicht umfangen konnten.

Natürlich kam auch der Weihnachtsmann und ließ sich mit Kindern und Erwachsenen ablichten und bereitete allen Freude wohin er immer auch ging. Und auch Dr. Penguin war gekommen um die Kinder und die Großen mit Zauberkuststücken zu erfreuen.