PattayaBlatt logo

Feuerausbruch in Krankenhaus zieht Evakuation mit sich

10 September 2013 – Ein Feuer im Phayao Hospital in der Provinz Phayao löste am Montagmorgen eine Massen-Evakuierung der Patienten aus.

Nach Aussage des Direktors des Phayao Hospitals, Thienchai Karuehayothin, begann der Brand in einem Raum der Physiotherapie und hat sich dann schnell auf weitere Zimmer im Krankenhaus ausgeweitet. Krankenschwestern und weitere Mitarbeiter haben die Patienten evakuiert und Gerätschaften ins Freie gebracht, bevor das Feuer nach einer Stunde unter Kontrolle war.

Erste Untersuchung vorgeschlagen, dass das Feuer durch den Kurzschluss infolge eines Blitzeinschlages in der Nähe des Krankenhauses verursacht wurde.

Die Kosten des Schadens sind noch nicht festgestellt, aber nach Aussage des Krankenhauspersonals sind Computer, medizinische Versorgungseinrichtungen und Betten durch das Feuer zerstört worden.