PattayaBlatt logo

Frau erhängt sich in Pattaya auf Mango Baum

Am 1. Juni 2020 wurde die Polizei zu einem Haus in Moo 3 gerufen, da sich eine Frau dort an einem Mango Baum erhängt hatte. Die Selbstmörderin, Thanaporn Subsorn, 35, hinterließ einen emotionellen Abschiedsbrief an ihre Kinder, ihren Ehemann und eine Frau, die sie als Mae Som betitelte. Sie entschuldigte sich bei allen für ihre Tat. Ihren Ehemann bat sie auf die Kinder aufzupassen. Ihrem Sohn Yuth schrieb sie, dass er ein gutet Junge sein soll und seine Schwester beschützen soll. Ihre Tochter Bew ermahnte sie fleissig zu lernen und ihren Schulkabschluss zu machen, Beide Kinder forderte sie auf, fest zusammenzuhalten, da sie nur mehr sich selbst haben. Sie führte weiter aus, dass sie unter Stress leide und dieses Leid nicht mehr ertragen könne, besonders da ihr Ehemann sie nie unterstütze sondern zum Schaden noch den spott hinzufüge.

Die Polizei vermutet, dass die Frau Angst vor einer kommenden Untersuchung im Banglamung Hospital gehabt habe und deshalb aus dem Leben schied.

Die junge Frau Thanaporn Subsorn erhängte sich an einem Baum.

Die junge Frau Thanaporn Subsorn erhängte sich an einem Baum.