PattayaBlatt logo

Indische Touristen werden attackiert und beraubt

Die Inder Karthikeyan Krishnan, 36, und Khader Basha, 40, wurden am 7. Oktober 2013 am Strand von einer Prostituierten angesprochen, die ihnen ihre Dienste anbot. Nachdem sie ihr Angebot angenommen hatten, fuehrte sie die beiden Maenner zu einem schwarzen Honda Jazz, liess sie hineinsetzen. Sie sagte, sie wolle noch eine Freundin anrufen. Statt der Freundin tauchten aber zwei Maenner auf, die Krishan mit einem scharfen Gegenstand bedrohten, sie schlugen und ihnen ihre Wertsachen (600 und 400 US$, Handys,Reisepaesse und Kreditkarten) abnahmen. Danach schmissen sie die beiden Opfer an verschiedenen Oren aus dem Wagen.

Noch ein Inder wird von Ladyboys um ihr Geld erleichtert

Vishai Daihya, 25, ging mit 7 Freunden am Strand spazieren, als zwei Ladyboys auf ihn zukamen, ihn umarmten und ihm ihre Dienste anboten. Er lehnte ab, bezahlte aber trotzdem für nicht geleistete Dienste, da im die beiden 1.000 US$ aus der Hosentasche gestohlen hatten.

Die beraubten Inder.

Die beraubten Inder.