Der deutsche Frauenclub ‚Plauderstunde‘ feiert im Thai Garden Resort

0
183

Natürlich gibt es auch in Pattaya unzählige Weihnachtsfeiern. Um über alle zu berichten würde alle Grenzen sprengen, zu viel Zeit und Platz beanspruchen. Wir werden aber versuchen etliche mehr oder weniger deutschsprachige Feiern zu erwähnen.

Die deutschsprachige Plauderstunde, die sich nun gerne German speaking Ladies Club nennt, feierte Weihnachten bereits am 20. Dezember 2017 im Thai Garden Resort. Mehr als 30 Damen waren dabei anwesend.

Der Empfangscocktail fand in der Lobby des Hotels statt und als sich die Damen dann bereits zu ihren Tischen am Pool begeben wollten, wurden sie aufgehalten – und von niemand geringerem als dem Weihnachtsmann. Allerdings stellte sich dann heraus, dass der Weihnachtsmann Heinrich Schmidinger heißt und bei einer Reise an den Nordpol vom Weihnachtsmann selbst dazu bestimmt wurde ihn in Pattaya zu vertreten. Heinrich, ein ehemaliger hoher Offizier des österreichischen Bundesheeres fand sich dazu nur zu gerne bereit und als Belohnung setzten sich dann etliche der Damen auf seinen Schoß um sich mit ihm ablichten zu lassen.

Die Geschäftsleitung war so nett und verlängerte eigens für die Damen die Bestellungen zur Happy Hour, weil der amtierende Weihnachtsmann so eine lange – aber sehr unterhaltsame – Rede hielt.

Das Essen war wieder sehr gut im Thai Garden und auch den Getränken, die am Anfang ja doppelt kamen, wurde kräftig zugesprochen. Danach folgte eine Ehrung mit Geschenk durch Präsidentin Andrea Weiss für Marianne Busch-Biehl, die langjährige Vizepräsidentin und Sekretärin des Clubs, die zum Jahresende alle ihre Ämter abgab. Aber – so versprach sie – sie wird sich auch in Zukunft immer wieder für kleinere Hilfen zur Verfügung stellen.

Eine tolle Verlosung gegen Ende der Feier hinterließ bei vielen der Damen ein freudiges Lächeln im Gesicht. Obzwar nicht alle Preise riesig waren aber den Vernatwortlichen war es gleungen alle so wunderschön einzupacken, dass der Inhalt eigentlich gar keine große Rolle spielte. Und danach zu relativ später Stunde ging es wieder nach Hause um die gewonnenen Geschenke unter den jeweiligen Christbaum zu legen.

o2-Plauderstunde1

o2-Plauderstunde2

o2-Plauderstunde3

Wir lassen am Besten die Bilder sprechen!
Wir lassen am Besten die Bilder sprechen!

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein