Ostern in Pattaya

0
742

In der katholischen Kirche begann das Osterfest am Gründonnerstag, in der die Institution der Eucharistie gefeiert wurde. Eine Segnung des Brotes, eine Fußwaschung und die Wache über das gesegnete Sakrament wurden abgehalten.

Am Karfreitag, den 3. April 2015 mit einem Umzug um die Kirche St. Nikolaus. 12 Stationen des Leidensweges Jesus waren aufgestellt worden, Gläubige wechselten sich ab, um das Kreuz von einer Station zur anderen zu tragen und um vor jeder niederzuknien und zu beten.

Vor dem Umzug war eine Messe von Pastor Francis Xavier Kritsada Sukkaphat gelesen worden und nach dem Umzug blieben viele, viele Gläubig noch in der Kirche, um ihre Beichte abzulegen.

Am Ostersamstag wurde die Osterkerze geweiht und die Ostereier gesegnet.

Der Ostersonntag wurde mit einem Hochamt begangen, in der die Auferstehung Jesus Christus gefeiert wurde. Anschließend an die Messe durften die Gläubigen sich jeweils ein Osterei und eine Flasche Weihwasser abholen und mit nach Hause nehmen.

Pastor Francis Xavier Sukkaphat leitet den Umzug am Karfreitag.
Pastor Francis Xavier Sukkaphat leitet den Umzug am Karfreitag.

f1Ostern-2-1

f1Ostern-2-2

f1Ostern-2-3

Der Umzug am Karfreitag.
Der Umzug am Karfreitag.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein