04 Sechsjähriger steckt nach Unfall in Sattahip im auto fest

0
188

Am 6. April 2019 geschah an der Kaseampol Kreuzung in Plutaluang ein Unfall, bei dem der sechsjähriger Junge Eakpawin Thongpu oder Nong Namo verletzt im Auto feststeckte und von Hilfskräften der Sawangrochanathammasatan Sattahip Foundation befreit werden musse. Er wurde nach seiner Befreiung ins Queen Sirikit Hospital verbracht. Der Fahrerr des Unglückfahrzeuges, Poonsuri Thongpu, 38, sowie der Lenker des zweiten beteiligten Fahrzeuges, Sakol Chaingjong, 32, und dessen Beifahrerin Chanarong Tantiwatnodom, 47, blieben unverletzt.

Der 6-jährige Eakpawin Thongpu weint vor Schmerzen.
Der 6-jährige Eakpawin Thongpu weint vor Schmerzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein