51-jährige Hausbesitzerin am hellichten Tag überfallen und ausgeraubt

0
469

Die 51-jährige Laerd Ngerntuam in ihrem Haus am 23. Februar 2016 um 16 Uhr von zwei Räubern gefesselt und geknebelt. Die Frau, die sich gerade beim Wäsche aufhängen befand, wurde von den Männern ins Haus gedrängt und mit dem Tode bedroht falls sie schreien würde. Sie musste hilflos zusehen, wie die beiden Räuber ihr Haus faktisch leer räumten. Sie beschrieb bei der Polizei die beiden Männer als einen, der sehr dünn war und einen, der fett war.

Sie benützten frech auch den Lieferwagen der Frau, mit dem sie die gestohlenen Waren, unter denen sich ein Kühlschrank, ein Reiskocher, ein Fernseher, ein Heim-Theater Gerät, diverser Schmuck inkl. Amulette und auch 10.000 Baht Bargeld befanden, abtransportierten. Sie luden auch ihr eigenes Motorrad darauf auf, bevor sie flüchteten.

Ein Nachbarn sah, als die Diebe mit dem voll beladenen Pickup der Frau abfuhren. Er sah nach und fand die gefesselte Frau vor. Er verständigte ihren Sohn und die Polizei.

Nach den dreisten Dieben wird nun gefahndet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein