Chonburi veranstaltet Hilfsprogramm für Sattahips Einwohner

0
328

Ein Hilfsprogramm wurde von Chonburis Gouverneur Komsan Eakchai, unter Leitung von Provinzsekretär Pawat Lertmookda, ins Leben gerufen.

Bedürftigen Bürger aus Sattahip wurde am 21. Januar 2015 mit diesem Hilfsprogramm, das im Tempel Samakeebanpot, Bangsarae, durchgeführt wurde, geholfen. Diese 500 Menschen, die sich aus Alten, Behinderten und Schülern zusammensetzten, erhielten von Busrawadee Eakachai, der Vorsitzenden des Roten Kreuzes Chonburi, Hilfspakete, Stipendien, Bargeld, Fahrräder, Unterrichtsmaterial und Augengläser.

n2-j24-1-15-1

n2-j24-1-15-2

n2-j24-1-15-3

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein